International Business

Was treibt Innovationen in der Mikro- und Nanotechnik im Jahr 2020?

Was treibt Innovationen in der Mikro- und Nanotechnik im Jahr 2020? Und vor welchen wirtschaftlichen oder organisatorischen Herausforderungen stehen Unternehmen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der IVAM-Befragung 2020. Die Befragung wurde, wie in den Vorjahren, unter ca. 3000 Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Europa durchgeführt, die sich mit Mikrotechnik, MEMS, Nanotechnologie, neuen Materialien und verwandten Schlüsseltechnologien beschäftigen.
Innovation/Technology

Deutsche Photonik-Unternehmen können nach der Coronakrise weltweit ganz vorn dabei sein!

Als regionales Innovationsnetz Optische Technologien sorgt Optence e.V. seit 19 Jahren für die Vernetzung von Industrie und Forschung und setzt sich für die Belange und Interessen seiner 110 Mitglieder ein. IVAM hat mit Geschäftsführerin Daniela Reuter über wirtschaftliche Potenziale optischer Technologien, Deutschlands Rolle im internationalen Markt, Start-up-Kultur und den 60. Geburtstag des Lasers gesprochen.
Innovation/Technology

Megasonic cleaning - the new ultrasonic cleaning?

Cleanliness is key to many industries and applications, for example optics, industrial parts, surgical parts, electronics and others. Ultrasonic cleaning has been very widespread in many of these applications with fine structures. I am going to look at the challenges in cleaning finest micro-structures today and try to compare megasound to ultrasound in this context.
International Business

What drives innovation in micro- and nanotechnology in 2020?

What drives innovation in micro- and nanotechnology in 2020? And what economic, political, societal or organizational challenges are high-tech companies facing? The IVAM Survey 2020 focused on these questions. As in previous years, the survey was conducted among several thousand European companies and institutes in the fields of microtechnology, MEMS, nanotechnology, advanced materials and related key enabling technologies.
Innovation/Technology

IVAM members vs. CORONA

Microtechnology is one key enabler to get a grip of the Corona crisis: It enables medical devices to be more smart and compact and is qualified to make diagnostic methods better, more precise and much faster as before. Furthermore it opens up the possibility of transforming existing processes, components and systems at lightning speed so that completely new fields of application can be created in the fight against the virus.
International Business

Wie Corona das (digitale) Marketing bei KMU verändern wird

Der Shutdown in Deutschland hat bei vielen KMU zu starken Verwerfungen geführt. Diese Krise ist gravierender als die Lehman-Krise 2008/2009! Das stark geänderte Verhalten der Menschen während der Krise und die Randbedingungen für die Unternehmen nach der Corona-Krise werden auch das Marketing nachhaltig beeinflussen.
Society

Coronavirus - how Europe supports its economy

The impact of the coronavirus epidemic on the European economy is currently difficult to assess. What is certain, however, is that the longer the epidemic persists, the stronger the effects will be for each individual industrial company and service provider. At this point, IVAM would like to keep you up-to-date on current measures in the European countries, mainly in which our members are based.
Society

Herausforderung CORONA – das sollten KMU jetzt wissen!

Die Auswirkungen der Corona-Epidemie auf die deutsche Wirtschaft sind aktuell nur schwer abzuschätzen. Sicher ist jedoch, je länger die Epidemie anhält, desto stärker werden sich die Auswirkungen bei jedem einzelnen Industriebetrieb und Dienstleistungsanbieter zeigen. Ich möchte Sie an dieser Stelle gerne über aktuelle Hilfsangebote und Unterstützungsmöglichkeiten für KMU auf dem Laufenden halten.
Society

Achtung! Der Countdown zur MDR läuft!

Kennen Sie das auch? Man nimmt sich oft vor, große Projekte rechtzeitig anzugehen. Das ist auch einer meiner Lieblingsvorsätze. Für jedes neue Jahr wieder. Aber dann läuft das Jahr an und die Tagesarbeit hält uns gefangen. Die Deadline für das Projekt ist ja noch einige Zeit hin und es gibt ja viele kleine dringende Dinge, die man am besten gleich erledigt... und plötzlich ist die Deadline da und man muss alles in Hektik und unter Zeitdruck machen.
IVAM InSide

4 questions for IVAM board member Bärbel Schilling

We have spoken to the five IVAM executive board members in short interviews about key technologies, technology trends and the relevance of networks. Bärbel Schilling from Plan Optik AG in Elsoff has been a member of the executive board since March 2015. In particular, she brings experience in the successful networking of small and medium-sized companies as well as know-how in the field of internationalization to the board work.