IVAM-Fachgruppe Hybrid Organic Electronics

2. Hybrid Organic Electronics-Fachgruppentreffen

Das zweite Treffen der Fachgruppe Hybrid Organic Electronics findet am 20. Februar 2018 von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr bei Coatema Coating Machinery GmbH in Dormagen statt.

Die neugeschaffene Fachgruppe präsentiert sich damit erstmals den IVAM-Mitgliedern und interessierten Partnern. Gezeigt werden der aktuelle Stand der Technik bei Rolle-zu-Rolle-Fertigung und der Einsatz von Lasertechniken für die Fertigung von hybriden Systemen.
 
Programm am 20. Februar 2018 bei Coatema Coating Machinery GmbH, Dormagen:
 
10:00 Ankunft
10:30 Begrüßung
10:45 Impulsvorträge:
Neue Produktionsverfahren in gedruckter Elektronik
(Thomas Kolbusch, Coatema GmbH)

Lasertechnologie für die Mikrostrukturierung in hybriden Systemen
(Dr. Rainer Beccard, Lunovu GmbH)
Anwendung und Evaluierung hybrider Systeme
(Martin Priwisch, Fraunhofer IPT)

Im Anschluss: Podiumsdiskussion
12:30 Mittagessen/Networking
13:15 Rundgang Coatema
14:00 Live-Versuch im Technikum
15:00 Ausklang, Zusammenfassung, Nächste Schritte
15:30 Ende der Veranstaltung
 
Bitte melden Sie sich formlos per Mail an (hybridOE@ivam.de). Für IVAM-Mitglieder ist die Teilnahme an unseren Fachgruppentreffen kostenfrei, Nicht-Mitgliedern berechnen wir eine Aufwandspauschale in Höhe von 100,00 € (zzgl. Mehrwertsteuer).

Veranstaltung des Clusters NMWP.NRW im COPT Zentrum
 
Am Vorabend des Fachgruppentreffens findet ein Themenabend des Clusters NMWP.NRW im COPT Zentrum für Organische Elektronik in Köln statt. Im COPT Zentrum kommen Unternehmen und Wissenschaft zusammen, um gemeinsam neue Lösungen rund um organische Elektronik zu erforschen und entwickeln. Der Themenabend stellt eine hervorragende thematische Ergänzung zu unserem Fachgruppentreffen dar. Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter: http://www.nmwp.nrw.de/fe2018.