Unternehmertreffen Medizintechnik NRW – Japan

Erfolgreicher Vertrieb von Medizintechnikprodukten in Japan

Um in einem anderen Land erfolgreich zu sein, benötigt man ein gutes und zuverlässiges Produkt und ein aktives Vertriebssystem. Das ist in Japan nicht anders als in Deutschland. Allerdings gibt es rechtliche und kulturelle Unterschiede, auf die man achten sollte, wenn man im japanischen Markt aktiv werden möchte.

Die japanische Gesellschaft baut auf den Beziehungen zwischen den Wirtschaftsbeteiligten auf. Nur wenn man einen Geschäftspartner persönlich kennen gelernt hat, wird man auch in Geschäftsbeziehungen eintreten. Es ist wichtig, dass hochrangige Vertreter eines deutschen Produzenten oder Dienstleisters regelmäßig in Japan sind, um auf gleicher Hierarchieebene mit den Vertretern von japanischen Firmen zu sprechen. Diese Gespräche müssen im Vorfeld gut vorbereitet werden.

Ein deutsches KMU hat oft nicht die Kapazitäten, um in kürzeren Abständen regelmäßig Japan zu besuchen. Aus diesem Grund spielen zuverlässige Vertretungen vor Ort für den Vertrieb eine große Rolle. Japanische und deutsche Handelshäuser können eine Möglichkeit für deutsche KMU sein, um auf dem japanischen Markt Fuß zu fassen. Entscheiden ist, den richtigen Vertriebsweg für Produkte und Dienstleistungen zu kennen und auf das richtige Vertriebspersonal zu setzen.

Unternehmertreffen „Medizintechnik NRW – Japan“
Die Veranstaltung ermöglicht MedizintechnikUnternehmen, die in Japan aktiv sind oder dies beabsichtigen, sich über eigene Erfahrungen auszutauschen und branchenspezifische Aspekte zu diskutieren. Hersteller, Zulieferer, Forschungsund Gesundheitseinrichtungen sind eingeladen, um dies in informeller Atmosphäre zu tun sowie Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Das kommende Treffen findet bei der chip GmbH/ Technologiezentrum Ruhr in Bochum statt. Das Unternehmertreffen findet bereits zum 7. Mal statt und hat sich als Medium für den Erfahrungsaustausch für Unternehmen aus NRW und Japan im Bereich der Medizintechnik etabliert. Das Unternehmertreffen „Medizintechnik NRW – Japan“ wird von einem breiten Japan-Netzwerk in NRW getragen.

Das kommende Unternehmertreffen findet im Technologiezentrum Ruhr in  Bochum statt. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an ok@ivam.de (siehe Anmeldeformular im Downloadbereich rechts). Der Anmeldeschluss ist am 17. Oktober 2016! Die Teilnahme am Unternehmertreffen „Medizintechnik NRW-Japan“ ist kostenlos, aber anmeldepflichtig.

Das Unternehmertreffen ist eine Veranstaltung von NRW.International. Fachkoordinator ist die IHK zu Düsseldorf und IVAM ist die Durchführungsorganisation.