Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan

Hightech in Krankenhäusern

Das Unternehmertreffen findet bereits zum 10. Mal statt und hat sich als Medium für den Erfahrungsaustausch für Unternehmen aus NRW und Japan im Bereich der Medizintechnik etabliert. Das Unternehmertreffen „Medizintechnik NRW – Japan“ wird von einem breiten Japan-Netzwerk in NRW getragen. NRW.International organsiert diese Veranstaltung gemeinsam mit der IHK zu Düsseldorf als Fachkoordinator und dem IVAM Fachverband für Mikrotechnik als Durchführungsorganisation.

Das kommende Unternehmertreffen mit dem Schwerpunkt "High-Tech in Krankenhäusern", findet am 26.04.2018 beim Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg statt. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an sc@ivam.de. Die Teilnahme am Unternehmertreffen „Medizintechnik NRW-Japan“ ist kostenlos, aber anmeldepflichtig. Der Anmeldeschluss ist am 17.04.2017.

Weitere Informationen, sowie das Programm, finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Programm

Donnerstag, 26. April 2018
14:00
Begrüßung
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund, DE
Michael Rüscher
IHK zu Duisburg, Duisburg, DE
14:10
Vorstellung der Teilnehmer
14:20
Vorstellung des Fraunhofer-inHaus-Zentrum
14:40
t.b.a.
Takashi Ansai
Botschaft von Japan in Deutschland, Berlin, DE
15:10
Pause
15:40
Deutsche Start-Up Fußleisten und japanische Roboter - Passt das?
Christian Kind
nevisQ GmbH, Aachen, DE
16:00
Vom Medical Monitor Importeur zum OP High-Tech Exporteur: Unser Weg vom Kunden zum Lieferanten, von Deutschland nach Japan
Stephan Rein
Rein Medical GmbH, Mönchengladbach, DE
Florian Cyganek
Rein Medical GmbH, Mönchengladbach, DE
16:20
4 Jahre bilateraler Untnernehmensaufbau zu japanischen Firmen - Ein Erfahrungsbericht
Birger Nispel
AirMed Plus GmbH, Bochum, DE
16:40
Diskussion
17:00
Führung durch das Fraunhofer-inHaus-Zentrum
18:00
Networking
18:30
Ende der Veranstaltung