COMPAMED 2021

Produktmarkt "High-tech for Medical Devices" und "COMPAMED HIGH-TECH FORUM" in Halle 8a, F29 (IVAM Lounge)

Die COMPAMED/MEDICA 2021 wird im nächsten Jahr im hybriden Konzept, bestehend aus der Kombination von Live-Plattformen für Fachbesucher auf dem Düsseldorfer Messegelände plus digitaler Angebote, durchgeführt.

Die COMPAMED hat sich fest als international führender Marktplatz für Zulieferer der medizinischen Fertigung etabliert. Die Messe, welche in Angliederung an die MEDICA in Düsseldorf stattfindet, wächst seit Jahren kontinuierlich und zeigt damit, dass die Medizintechnik weiterhin ein rasanter Wachstumsmarkt bleibt.

Der Gemeinschaftstand des IVAM Fachverband für Mikrotechnik, der Produktmarkt „High-tech for Medical Devices“, wird 2021 erneut in der Halle 8a zu finden sein und zeigt die Innovationen der Schlüsseltechnologien Mikrotechnik, Nanotechnik, Photonik und neue Materialien. Internationale Firmen und Forschungseinrichtungen sind regelmäßig Aussteller auf dem 700m² großen Gemeinschaftsstand. 

Austeller des IVAM-Gemeinschaftstandes profitieren von zahlreichen Vorteilen:

  • Messeorganisation und -betreuung durch IVAM vor Ort
  • möblierte Standfläche, Standauf- und -abbau
  • Reinigung und allgemeine Standbewachung
  • Unternehmensprofil online
  • IVAM Ausstellerkatalog (print und online)
  • tägliches Catering
  • Vortragsslot und Programmeintrag beim COMPAMED HIGH-TECH FORUM
  • begleitende Marketing und PR-Aktivitäten
  • B2B-Meetings und Networking-Events
  • Hygienemaßnahmen

Unternehmen, die Interesse haben mit IVAM auszustellen, erhalten Informationen bei Orkide Karasu (ok@ivam.de oder +49 231 9742 7086).